Termine und Veranstaltungen

Hier sammeln wir für euch Termine zu Veranstaltungen, Workshops, Führungen, Bildungsangeboten etc. zu den Themen Nachhaltigkeit, Ökologie und Klimaschutz aus der Region Nürnberg / Fürth.

Wenn ihr möchtet, dass eure eigenen Veranstaltungen hier erscheinen, sendet sie bitte mit ausreichend Vorlaufzeit an redaktion(at)bluepingu.de. Eine Veröffentlichung liegt ausschließlich im Ermessen der Bluepingu-Redaktion.

von/mit Bluepingu

28Okt

Donnerstag 28. Oktober 2021
19:00 bis 20:30 Uhr

Offenes ZeroWaste Netzwerktreffen

Nürnberg, K4 Filmhaus-Café 2.OG, Königstraße 93

Wir freuen uns darauf, mit euch Aktionen, Infostände und Events zu planen wie wir unsere Stadt müll- und verschwendungsfreier gestalten können!

Neue sind herzlich willkommen!

Es gilt die 3G-Regel. Bitte meldet euch kurz per Mail an.

28Okt

Donnerstag 28. Oktober 2021
19:00 bis 22:00 Uhr

Mitgliederversammlung Bluepingu e.V.

Nürnberg, N.ORT-Halle, Peter-Henlein-Straße 27-31

29Okt

Freitag 29. Oktober 2021
13:00 bis 15:30 Uhr

Klimastreik Nürnberg

Nürnberg, Jakobsplatz

29Okt

Freitag 29. Oktober 2021
15:00 bis 17:00 Uhr

Demokratie im Dialog - Sommer- und Fahrradstraßen in Fürth

Südstadt-Gärtla in Fürth (Schwabacher Straße / Ecke Herrnstraße)

Wie sieht gelebte Demokratie und Beteiligung im Quartier aus?

29Okt

Freitag 29. Oktober 2021
16:30 bis 18:30 Uhr

FilmsForFuture Kino: NOW

Nürnberg, Casablanca Kino, Brosamerstraße 12

30Okt

Samstag 30. Oktober 2021
12:00 bis 14:00 Uhr

Die Wiese hat geöffnet

Nürnberg, Wiesenstraße 19

Gärtnern, Gießen, Reparieren, gemeinsames Kochen oder einfach Entspannen: Komm in die kleine Nachbarschaftsoase in der Nürnberger Südstadt.

3Nov

Mittwoch 3. November 2021
15:00 bis 17:30 Uhr

Agenda 2030 Familienkino: Mia und der weiße Löwe

Fürth, Babylon Kino, Nürnberger Straße 3

Ein Abenteuerfilm für die ganze Familie.

Regie: Gilles de Maistre

5Nov

Freitag 5. November 2021
15:00 bis 17:00 Uhr

Müll-Sammel-Aktion mit Audio-Performance

Fürth, 3 Treffpunkte in der Innenstadt

10Nov

Mittwoch 10. November 2021
10:00 bis 15:00 Uhr

Fachdialog Bürgerkommunikation in der Kreislaufwirtschaft

Online

11Nov

Donnerstag 11. November 2021
19:00 bis 21:00 Uhr

Bluepingu Monatstreffen November

Ort wird noch bekannt gegeben

13Nov

Samstag 13. November 2021
14:00 bis 15:30 Uhr

SDG-Visite Zivilgesellschaft: Wie bringen wir Nachhaltigkeit auf die Straße?

Nürnberg, Treffpunkt Trafohäuschen, Gottliebstraße 2

Über Wasser, Kunst und Selbstwirksamkeit. Einem schonenden Umgang mit der wertvollen Ressource Wasser kommt im Zuge des Klimawandels eine immer größere Bedeutung zu. Es sind differenzierte und niederschwellige Bildungsansätze gefragt, um mehr Menschen für das facettenreiche Thema Wasser zu sensibilisieren.

Vortrag von Katrin Schwanke (SDGs go local) im Rahmen der BZ-Reihe "SDG-Visite: Möglichkeiten und Grenzen des Wandels"

21Nov

Sonntag 21. November 2021
11:30 bis 13:00 Uhr

Agendakino DER WILDE WALD

Kino Casablanca, Brosamerstraße 12, 90459 Nürnberg

21Nov

Sonntag 21. November 2021
13:00 bis 14:00 Uhr

Bluepingu Infostunde für Neue und Interessierte im Rahmen des Agendakinos

Kino Casablanca, Brosamerstraße 12 in 90459 Nürnberg

Unsere Infostunde findet im Anschluss an den Agendakinofilm DER WILDE WALD statt. Beides ist miteinander kombinierbar.

Deine Stadt nachhaltig verändern und Spaß dabei haben?
Wie das geht zeigt dir BLUEPINGU e.V. mit seinen vielfältigen Projekten. Von A wie AgendaKino bis Z wie ZeroWaste
Wer sind die Menschen hinter Bluepingu?
Welche Mitmach-Möglichkeiten gibt es bei Bluepingu?
Wie sind wir organisiert?
Wie kommt ihr auf den Namen "Bluepingu"?
Warum veranstalten wir diese Info-Stunde?
Alle die oben stehenden Fragen wollen wir sehr gerne mit euch zusammen besprechen.
Wir wollen uns dafür Zeit nehmen, um mit euch in Kontakt zu kommen. Ihr lernt uns persönlich kennen und macht euch ein Bild wie NACHHALTIGKEIT direkt vor Ort aussehen kann. Neue Ideen können gerne mit eingebracht werden.
Wir orientieren uns an dem Spruch: global denken und lokal handeln. Dabei berücksichtigen wir global die nachhaltigen Entwicklungsziele (genannt SDGs) und starten Mutmacher-Projekte regional vor Ort als Transition Initiative.
Zur Besseren Organisation meldet euch bitte unter info@bluepingu.de an. Vielen Dank.
Im Casablanca gelten die 3GPlus Regeln.

22Nov

Montag 22. November 2021
19:00 bis 21:00 Uhr

Ernährungsrat Plenumstreffen November

Nürnberg, genauer Ort noch offen

29Nov

Montag 29. November 2021
18:00 bis 20:30 Uhr

Agenda 2030 Kino: Der marktgerechte Mensch

Fürth, Babylon Kino, Nürnberger Straße 3

29Nov

Montag 29. November 2021
19:30 bis 21:30 Uhr

Agenda 2030 Kino: Anders Essen

Nürnberg, LUX Junge Kirche, Leipziger Str. 25

10Jan

Montag 10. Januar 2022
18:00 bis 20:30 Uhr

Agenda 2030 Kino: Die Rückkehr der Wölfe

Fürth, Babylon Kino, Nürnberger Straße 3

11Feb

Freitag 11. Februar 2022

International Winter Bike to Work Day

7Mär

Montag 7. März 2022
18:00 bis 20:30 Uhr

Agenda 2030 Kino: Unser Saatgut - wir ernten was wir säen

Fürth, Babylon Kino, Nürnberger Straße 3

24Apr

Sonntag 24. April 2022

Weltpinguintag

Jedes Jahr am 25. April kehren die Adéliepinguine nach vielen Monaten auf See in ihre Brutkolonie an Land zurück – genau am gleichen Tag und am gleichen Ort. Der Tag hat sich deshalb als Weltpinguintag etabliert und erinnert an die klimabedingte Bedrohung der Tiere, die unserem Verein Bluepingu ihren Namen geliehen haben.

2Mai

Montag 2. Mai 2022
18:00 bis 20:30 Uhr

Agenda 2030 Kino: Morgen gehört uns

Fürth, Babylon Kino, Nürnberger Straße 3

4Jul

Montag 4. Juli 2022
18:00 bis 20:30 Uhr

Agenda 2030 Kino: Unser Boden, unser Erbe

Fürth, Babylon Kino, Nürnberger Straße 3

von anderen

22Okt

Freitag 22. Oktober 2021 bis Mittwoch 3. November 2021

Klimazirkus in St. Leonhard

Nürnberg, Leonhardsplatz

2 Wochen Aktionsprogramm für Klimaschutz und Klimagerechtigkeit mit Fokus auf den Nürnberger Stadtteil St. Leonhard

27Okt

Mittwoch 27. Oktober 2021
19:30 bis 21:00 Uhr

Vortrag: Klimaneutralität jetzt!

Nürnberg, Eckstein Raum E.01, Burgstraße 1

"Green Deal, Emissionshandel, IPCC " - die internationale Umwelt- und Klimapolitik überschüttet uns mit Begriffen, die oft nur schwer zu durchschauen sind. Helge Peukert gibt einen Überblick über die Maßnahmen der EU, das Pariser Abkommen und die Weltklimarat-Berichte und unterzieht sie einer schonungslosen Kritik.

"Green Deal, Emissionshandel, IPCC " - die internationale Umwelt- und Klimapolitik überschüttet uns mit Begriffen, die oft nur schwer zu durchschauen sind. Helge Peukert gibt einen Überblick über die Maßnahmen der EU, das Pariser Abkommen und die Weltklimarat-Berichte und unterzieht sie einer schonungslosen Kritik. Das weltweite CO2-Budget ist bereits aufgebraucht! Was jetzt nottut, ist eine Notbremse! Wie müsste die Klimapolitik der neuen Bundesregierung gestaltet werden, um den Vorgaben des Bundesverfassungsgerichts gerecht zu werden?

Dr. Helge Peukert Wirtschafts- und Staatswissenschaftlerund Professor an der Universität Siegen.

Mittwoch, 27.10.2021 | 19.30 Uhr

eckstein | Burgstraße 1 | Raum E.01

Es gilt die 3G-Regel, nähere Informationen zum Hygeinekonzept gibt es hier: www.evangelische-stadtakademie-nuernberg.de/aktuelles/hygienekonzept.html

1Nov

Montag 1. November 2021
16:00 bis 19:00 Uhr

Bio und Regional - Wochenmarkt am Heizhaus

Wandererstr. 89, 90431 Nürnberg

Wöchentlicher Markt mit leckeren biologischen und regionalen Lebensmitteln, immer Montags von 16 bis 19 Uhr.


Wir heizhaus Menschen sind nachhaltig ausgerichtet.
Wir sind Schleckermäuler, achten regionale qualitative
Anbieter:innen und lieben soziales Miteinander.
Was gibt es da naheliegenderes, als einen wöchentlichen
Markt vor unseren Toren zu installieren? Mit leckeren
biologischen und regionalen Lebensmitteln. Von Brot und Käse über Gemüse und Obst, selbstgemachten Mochi und liebevoll gebrühtem Kaffee wird das Angebot reichen - und mit vielen kleinen Details und Produkten dazu.
Und wer Zeit und Muse hat, kann Montags auch in unsere offenen Werkstätten schauen und dort nähen, bauen, reparieren, töpfern. (Mehr dazu findet Ihr auf unserer Webseite www.heizhaus.org, zudem sind wir auch auf Facebook @HeizhausNBG und Instagramm @heizhaus.nbg zu finden)

8Nov

Montag 8. November 2021
19:30 bis 20:30 Uhr

Online-Vortrag: Der unterschätzte Riese: was lernen wir vom Ozean?

Online via Zoom

Obwohl uns die Erde als blauer Planet bekannt ist, wird Ozeanen in den Diskussionen um die fundamentalen Krisen unserer Zeit kaum Beachtung geschenkt. Ich nehme sie mit auf eine Reise in den Pazifik und ins Mittelmeer und lade Sie ein, gemeinsam mit mir einen Blick auf unsere unterschätzen Riesen sowie auf die Arbeit von Okeanos vor Ort zu werfen.

Zoom-Zugang:
Meeting ID: 950 6080 3107
Passwort: 776869

Obwohl uns die Erde als blauer Planet bekannt ist, wird Ozeanen in den Diskussionen um die fundamentalen Krisen unserer Zeit kaum Beachtung geschenkt. Dabei sind sie nicht nur maßgeblich beteiligt daran, unsere Lebensbedingungen stabil zu halten, sondern bieten auch unzählige Möglichkeiten, die vor uns liegenden Herausforderungen zu meistern. Die Okeanos Stiftung für das Meer etabliert seit zehn Jahren nachhaltigem Seetransport im Pazifik, während wir gleichzeitig unter dem Motto "Lernen vom Meer" Begegnungen mit dem Lebensraum Ozean in Europa fördern und die Vernetzung von Akteuren im Bereich Ozean- und Gewässerschutz unterstützen. Ich nehme sie mit auf eine Reise in den Pazifik und ins Mittelmeer und lade Sie ein, gemeinsam mit mir einen Blick auf unsere unterschätzen Riesen sowie auf die Arbeit von Okeanos vor Ort zu werfen. Wie können wir gesellschaftlich ein Bewusstsein für die Bedeutung der Meere schaffen? Braucht es Wissen und Fakten, Geschichten und Emotionen, einen Wertewandel oder die Erkenntnis, dass unser Leben an Land, egal wo wir sind, untrennbar mit dem Ozean verbunden ist? Und was können wir dabei vom Pazifik lernen?

Refererentin: Jana Steingässer von Okeanos Foundation for the Sea

Teil des Themenmonats Ozean der Pazifik-Infostelle anlässlich der UN-Ozeandekade, mehr Infos gibt es hier: www.pazifik-infostelle.org/news/8859608.html

 

13Nov

Samstag 13. November 2021
13:00 bis 18:30 Uhr

Reparatur-Nachmittag

Nürnberg, AWO-Bürgertreff Katzwang, Johannes Brahms-Straße 6

Repair Café ohne Café

Vorher telefonisch angemeldtete Gegenstände zwischen 13 und 14 Uhr mitbringen und reparieren lassen!

Repair Café ohne Café
Die ehrenamtlich Aktiven reparieren vor Ort  - aber ohne Publikum.  Telefonisch vorangemeldete Besucher (unter Tel. 09122/1885481) können defekte Gegenstände aller Art (elektrisch und nicht elektrisch) zwischen 13 und 14 Uhr abgeben. Zusammen mit der Diagnose "Geht wieder" oder "nicht mehr reparabel" sind die Gerätschaften von 17.30 bis 18.30 Uhr dann wieder abholbereit. Bitte alles Zubehör zum Gerät  (Kabel, Stecker, Akkus, Batterien, CDs, Kassetten, Gebrauchsanweisungen, Antennen, neue Displays usw.) mitbringen.

Veranstalter ist einkorn e.V. in Kooperation mit Bund Naturschutz, Ortsgruppe Nürnberger Süden und AWO Katzwang.

 

15Nov

Montag 15. November 2021
19:30 bis 20:30 Uhr

Online-Vortrag: Wir geben dem Meer eine Stimme

Online via Zoom

Vortrag von Anna Gross und dem Team von DEEPWAVE:

"Seit 2003 setzen wir uns dafür ein, dass die Meere gehört werden. Wir klären auf, wir machen politisch Druck und wir ermutigen Menschen, die sich für die Meere engagieren, genau das Projekt zu finden, das zu ihnen passt."

Zoom-Zugang:
Meeting ID: 950 6080 3107
Passwort: 776869

Seit 2003 setzen wir uns dafür ein, dass die Meere gehört werden. Wir klären auf, wir machen politisch Druck und wir ermutigen Menschen, die sich für die Meere engagieren, genau das Projekt zu finden, das zu ihnen passt. Wir sind Gast auf diesem Planeten, verhalten uns aber alles andere als so. In der nächsten Dekade haben wir die großartige Chance es anders zu machen: für die Meere, für uns, für unseren Wasserplaneten.
Referent*innen: Anna Gross und Team von DEEPWAVE

Teil des Themenmonats Ozean der Pazifik-Infostelle anlässlich der UN-Ozeandekade, mehr Infos gibt es hier: www.pazifik-infostelle.org/news/8859608.html

17Nov

Mittwoch 17. November 2021
18:00 bis 19:30 Uhr

SDG-Visite Wirtschaft: Ethische Grundsätze im Handel?

Nürnberg, IHK, Treffpunkt Atrium, Hauptmarkt 25/27

2012 wurde die IHK Nürnberg für Mittelfranken Mitglied des Global Compact der Vereinten Nationen. Was heißt das konkret für Nürnbergs Wirtschaft und wo spiegeln sich diese Grundsätze wider? Welche politischen Rahmenbedingungen braucht es für eine Ausweitung des Nachhaltigkeitsengagements? Karin Gleixner, stellt diese und andere Fragen an den IHK-Hauptgeschäftsführer Markus Lötzsch und lädt zur Diskussion ein.


Im Rahmen der BZ-Reihe "SDG-Visite: Möglichkeiten und Grenzen des Wandels"

17Nov

Mittwoch 17. November 2021
19:00 bis 21:00 Uhr

Zukunft gestalten - Perspektiven einer sozial-ökologischen Transformation

Nürnberg, Peterskirche, Regensburger Straße 62

Die Referenten skizzieren mögliche Wege einer sozial-ökologischen Transformation und legen den Fokus auf den hierzu erforderlichen Wandel der Industriearbeitsplätze in der Region. In der Diskussion mit dem Publikum fragen wir nach Wegen in die Zukunft.

Die Klimakrise ist in aller Munde. Um ihr zu begegnen ist ein grundlegender Wandel unserer Produktions-, Wirtschafts- und Konsumweisen erforderlich. Wie lässt sich dieser Wandel sozial gestalten? Wie gelingt der Umbau betroffener Branchen?  Was versprechen die Ansätze eines "New Green Deal"? Die Referenten skizzieren mögliche Wege einer sozial-ökologischen Transformation und legen den Fokus auf den hierzu erforderlichen Wandel der Industriearbeitsplätze in der Region. In der Diskussion mit dem Publikum fragen wir nach Wegen in die Zukunft.

Hans Holzinger, Nachhaltigkeitsforscher, Autor der Robert-Jungk-Bibliothek für Zukunftsfragen in Salzburg,

Johann Horn, Bezirksleiter der IG Metall Bayern,

Eintritt frei  

Kooperation mit Dekanat Nürnberg, DGB, Kirchl. Dienst in der Arbeitswelt, Kathol. Betriebsseelsorge, Stadtmission, caritas-pirckheimer-haus

17Nov

Mittwoch 17. November 2021
19:00 bis 20:00 Uhr

Vortrag: Zukunft der Nachhaltigkeit

Online via Zoom

Das Deutsche Museum Nürnberg und die Friedrich-Alexander-Universität laden gemeinsam zur Diskussion und Reflexion von Zukunftsthemen und -technologien ein.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

19Nov

Freitag 19. November 2021

Filme für die Erde Festival

Am Filme für die Erde Festival vom 19. & 21. November gibt es inspirierende Umweltdokus zu den Themen Konsum, Landwirtschaft und Ernährung.

Eintritt kostenlos.

20Nov

Samstag 20. November 2021
10:00 bis 12:00 Uhr

Clean-up: Müllwanderung im Marienbergpark

Nürnberg, Treffpunkt Eingang Marienbergpark (Ende Sonnengartenstraße)
Mitbringen: Handschuhe, Sammelbehälter

Wir säubern die Parkanlagen unserer Stadt! Die Beach Cleaner laden zum Müllsammeln ein und bieten am Ende eine aufklärende Müllanalyse.

22Nov

Montag 22. November 2021
19:30 bis 20:30 Uhr

Online-Vortrag: Be the change you want to see in the world

Online via Zoom

Vortrag von Anne Mäusbacher und dem Team von Beachcleaner:

"Unsere Initiative leistet Aufklärungsarbeit über die dramatische Plastikentwicklung in unseren Meeren und der Umwelt, bietet einfache Alternativen zu Plastik und initiiert Projekte, die die Zerstörung unserer Öko-Systeme durch Plastikmüll verhindert."

Zoom-Zugang:
Meeting ID: 950 6080 3107
Passwort: 776869

Unsere Initiative leistet Aufklärungsarbeit über die dramatische Plastikentwicklung in unseren Meeren und der Umwelt, bietet einfache Alternativen zu Plastik und initiiert Projekte, die die Zerstörung unserer Öko-Systeme durch Plastikmüll verhindert.
Referent*innen: Anne Mäusbacher und Team von Beachcleaner

Teil des Themenmonats Ozean der Pazifik-Infostelle anlässlich der UN-Ozeandekade, mehr Infos gibt es hier: www.pazifik-infostelle.org/news/8859608.html

28Nov

Sonntag 28. November 2021
11:30 bis 13:00 Uhr

SDG-Visite Kunst: Hat Kunst Lösungen für den Weg zur Klimagerechtigkeit?

Online

Die multimediale Kunst der in Indonesien lebenden Künstlerin Franziska Fennert setzt sich intensiv mit der Veränderung ihrer Umwelt auseinander. Seit 2018 begleitet sie das Indonesische Upcycle Forum. Im Gespräch mit der Kunsthistorikerin Dr. des Chiara Seidl führt die Künstlerin durch ihr Wohnstudio und stellt aktuelle Arbeiten vor.

Im Rahmen der BZ-Reihe "SDG-Visite: Möglichkeiten und Grenzen des Wandels"

29Nov

Montag 29. November 2021
19:30 bis 20:30 Uhr

Online-Vortrag: A Sea of Connections

Online via Zoom

Vortrag von Dr. Annette Breckwoldt (Pazifik-Netzwerk und Zentrum für Marine Tropenökologie, Bremen) über Riffpassagen im Südpazifik

Zoom-Zugang:
Meeting ID: 950 6080 3107
Passwort: 776869

Thema: Riffpassagen im Südpazifik.
Viele Korallenriffe, die sich entlang und um so manche tropische Insel ziehen, haben Öffnungen - Durchbrüche durch den Riffgürtel, die auch Riffpassagen genannt werden. Durch diese kommen zum Beispiel Strömungen, Wellen und Gezeiten, Boote, Touristen, Flusssedimente und Nährstoffe, bedrohte Haie und Schildkröten. Auch viele Fischarten durchqueren diese Riffpassagen, auf der Suche nach Futter, Schutz, oder einem Laichgebiet. Für die Inselbevölkerung sind sie nicht nur Verbindungs- und Kommunikationszone voller Artenreichtum zwischen Küste und offenem Meer - sondern noch viel mehr.
Referentin: Dr. Annette Breckwoldt, Pazifik-Netzwerk und Zentrum für Marine Tropenökologie, Bremen

Teil des Themenmonats Ozean der Pazifik-Infostelle anlässlich der UN-Ozeandekade, mehr Infos gibt es hier: www.pazifik-infostelle.org/news/8859608.html

8Dez

Mittwoch 8. Dezember 2021
19:00 bis 20:00 Uhr

Vortrag 9: Wie nachhaltig ist Bionik?

Nicolaus-Copernicus-Planetarium der Stadt Nürnberg

Am Plärrer 41
90429 Nürnberg

Vortrag von Kirsten Wommer (TH Deggendorf) zu dem Potential von Bionik beim Bekämpfen der Klimakrise.

Vortrag von Kirsten Wommer, TH Deggendorf

In vielen Lebensbereichen spielen Nachhaltigkeit, Umweltschutz und Bioökonomie noch eine untergeordnete Rolle. Studien zeigen jedoch, dass die Ressourcen unserer Erde zur Neige gehen und die Artenvielfalt schwindet - es ist also höchste Zeit für Veränderungen, z.B. mithilfe von Bionik. Ein Blick in die Natur zeigt, dass Tiere und Pflanzen dank energieschonender Strategien oder intelligenter Oberflächen ihr Überleben sichern. Optimale Vorbilder für technische Innovationen!

11Dez

Samstag 11. Dezember 2021
14:00 bis 20:00 Uhr

Repair Café im FabLab

Fürth, FabLab Region Nürnberg, Schwabacher Straße 512
Terminvergabe per E-Mail

2Apr

Samstag 2. April 2022 bis Montag 4. April 2022

Publikumsmesse: Veggienale & FairGoods

Nürnberg, Ofenwerk, Klingenhofstraße 72

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Für Änderungen oder Absagen sind ausschließlich die jeweiligen Veranstalter verantwortlich.