Hier sind die Bluepingu-Highlights im März

Freitag 1. April 2022

Der Frühling ist da und auch bei Bluepingu war wieder was los. In diesem Artikel findest du die wichtigsten Bluepingu-Events im März und Infos, wie du beim nächsten Mal mitmachen kannst. Viel Spaß!

Agendakino: Gleich zwei Mal im März!

Am 7.03 lief im Babylon der Film „Unser Saatgut - Wir ernten, was wir säen“. Der Film beleuchtet den Kampf von Bauern und Wissenschaftlern, Anwälten und Saatgutbesitzern indigener Völker gegen das Verschwinden von ursprünglichem Saatgut und gegen die Konzerne, die dieses Verschwinden durch Monokulturen vorantreiben. Die Gesprächspartnerin für die Diskussion im Anschluss war Gaby Krautkrämer von Bio Saatgut Frickenhausen.

Außerdem wurde am 20.03 im Casablanca der Film „Embrace - Du bist schön“ gezeigt. Angesichts des Frauentags am 8. März handelt der Film von der Fotografin Taryn Brumfitt, die sich auf eine Reise begeben hat, um herauszufinden, warum so viele Frauen ihren Körper nicht mögen. Die anschließende Diskussion war mit Victoria Porcu, einer FEM-Aktivistin.

Hast du diesen Film oder einen anderen aus der Agenakino-Reihe verpasst? Du kannst den Film gerne als DVD in der Bluepingu-Mediathek ausleihen. Sie befindet sich im Lorenzer Laden.

Wenn dich nachhaltige Themen - transportiert in Form eines Films - interessieren bekommst du hier das vollständige Agendakino-Programm in Nürnberg und Fürth. Eine Reservierung empfehlen wir dir. Dein Besuch im Agendakino ist kostenlos dank ebl Naturkost.

Wenn du dich für Filme und die Organisation des Agendakinos interessierst oder als Expertin oder Experte für Diskussionen einbringen möchtest melde dich gerne bei E-Mail an agendakino(at)bluepingu.de. Wir freuen uns über Neue und Interessierte.

Eröffnungsfeier im Zukunftssalon „Tatütata“

Nachdem das Tatütata gerade im Frühjahr 2020 eröffnet wurde, gab es lange Zeit keine Möglichkeit, diese Eröffnung auch richtig zu feiern. Am 21. März war es aber so weit. Die Eröffnungsfeier im Tatütata fand drinnen und draußen statt, es gab Getränke, Snacks, Musik und natürlich auch Spaß, Tanzen und nette Gespräche. Es war auch eine super Möglichkeit, die Fürther Pingus und ihr vielfältiges Angebot kennenzulernen.

Wenn du mehr über Bluepingu Fürth erfahren möchtest, komm einfach mal zu den Öffnungszeiten vorbei, klicke dich durch die Homepage oder stelle deine Fragen per Mail.  

Der erste Gieß- und Mitmachtag 2022 im Stadtgarten

Der Frühling ist da und das heißt, dass es auch in den Gärten langsam losgehen kann. Am 12.03 war der erste Gieß- und Mitmachtag beim Stadtgarten. Es wurde fleißig gewerkelt und geplant, damit die Gartensaison bald endlich losgehen kann. Der Tag findet jetzt regelmäßig jeden Samstag statt, bis es irgendwann im Herbst einen „Miterntetag“ gibt :)

Mehr über den Stadtgarten erfährst du auf der Internetseite oder, indem du dem Satdtgarten-Team eine E-Mail schreibst.

Waffel-Tag auf der Wiese

Auch die Wiese startet wieder ihre Saison. Am 26.03 war der WiesenWaffel-Tag. Dabei wurden leckere Waffeln gebacken und gegessen. Auch die Beete wurden schon vorbereitet, damit man auf der Wiese dieses Jahr auch etwas pflanzen und ernten kann. Viele Menschen aus der Nachbarschaft sowie Neue und Interessierte aus anderen Stadtteilen waren da und manche haben gleich beim Waffel-Backen ausgeholfen. Es haben sich alle super wohl gefühlt und freuen sich jetzt auf die Wiesen-Saison 2022.

Hier erfährst du mehr über die Wiese und wie du mitmachen kannst. Du bist dir immer noch unsicher? Schreib der Wiese einfach eine Mail :)

Und vieles mehr...

Außerdem war wieder Delegierten- und Monatstreffen. Auch die Wiese, der Ernährungsrat und ZeroWaste zu einem monatlichen Treffen getroffen. Die aktiven anderer Nachbarschaftsgärten, wie der Lindengarten und Bielingplatz haben sich auch getroffen, um die kommende Gartensaison zu planen. Regelmäßige Treffen kannst du hier nachlesen, alle Bluepingu-Projekte findest du hier.